Wenn man so stolz auf seine Kinder ist

Post im Kasten ist ja meist nur Rechnung oder Werbung. Nicht so heute, denn drin war die

Einladung zum Wechsel in die Jugendgarde
Letztes Jahr in den Sommerferien hatte die Prinzessin an nem Schnupperkurs teilgenommen und war begeistert dabei geblieben.

Von den ersten offiziellen Auftritten hatte ich Anfang des Jahres ja auch schon berichtet. Im Moment ist noch Pause bis April und damit dann vielleicht sogar der Aufstieg von den ganz Kleinen zur Jugendgarde.

Ich freu mich riesig für die Maus, aber irgendwie schon komisch, wenn du zwischen Stolz auf dein Kind und Wehmut, weil sie so schnell groß werden, stehst.

Mal sehen was draus wird, zumal die kleinere Schwester eigentlich ab diesem Jahr auch mitmachen wollte, ob das klappt, wenn die „große“ nicht mehr mit dabei ist?

Wir werden es sehen und eben zu zwei Tanzgruppen an verschiedenen Tagen fahren 😅.

Draußen scheint grad ausgiebig die Sonne, logischerweise an dem Tag wo der Kalender voll und keine Zeit zum spazieren ist…

Genießt den Tag

LG

(Visited 47 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.