Ostern, Online-Bestellung, Schultüte selber nähen und noch viel mehr

Dieses Jahr lässt der Osterhase ausnahmsweise mal einen Teil liefern, bei nun inzwischen 4 Kindern nachvollziehbar, der Inhalt ist natürlich noch geheim bis Sonntag, allerdings war auch ein kleines Paket für mich dabei.

 

Osterhasenlieferung

 
Und das kann ich euch schon zeigen. Achtung jetzt wird es länger: Denn im Sommer kommt die Prinzessin in die Schule. Seit ein paar Wochen haben wir ja dafür den Schulranzen zum Glück schon zu Hause.

Und verrückt wie man mit vielen Kindern nur sein kann, hab ich mir in den Kopf gesetzt für die Maus die Schultüte selber zu machen. Genäht natürlich 😂 Und da fingen die Probleme an, den der Stoff sollte ja schon farblich passen, und was soll ich sagen – es gibt ihn tatsächlich…

Von Selia den Chalk Stars in Bubblegumm Pink.

Bei Waldstürmer hab ich ihn entdeckt, und obwohl der Preis eigentlich über meinen Vorstellungen liegt hab ich dann doch 2x 1m Zuschnitte bestellt. Am nächsten Tag hatte ich schon die Bestätigungsmail und tags drauf das Paket bekommen. Und so sah das ganze aus:

  

Waldstürmer Paket mit Chalk Stars Stoff

 
Schön oder? Also ok die Rechnung war auch noch dazu, und wurde gleich dezent zur Seite gelegt. Schuleinführung ist ja schließlich für jeden nur einmal…

Und das tolle, bestellt waren 2×1 Meter und die wurden sehr großzügig geschnitten: 

Nr 1 – kundenfreundlich geschnitten

  

Stoff 2 – auch mehr für mich

 
Der Papa ist begeistert vom Stoff, auch wenn er anfänglich gern darauf hingewiesen hat, das „man ja auch einfach eine fertige Schultüte kaufen kann“ 😅 Ja hat er ja recht, kann man, und kann ich ja notfalls noch 3 Tage vor Einschulung, falls das alles doch nicht klappt 😂😂

Denn der Rohling für die Eigenkreation ist auch schon da und den hab ich über Buttinette bestellt, den vor Ort gab es leider keine. Und so sieht das Ding aus: 

Schultütenrohling

 
So und neben dem ersten Wackelzahn bei der Prinzessin, sind ja auch noch Ferien und der Große ist weggefahren. Damit er was Kleines zum Verschenken hat, hab ich vor der Abreise noch schnell die Stickmaschine angeworfen und ein paar Schlüsselanhänger gestickt. Dateien waren alle mal als freebie zu haben und ich fand jeden einzelnen Anhänger echt schön, aber man kann ja nicht alles behalten😂. Ich hoffe nur die kommen bei den Beschenkten gut an… 

selbst gestickte Schlüsselanhänger zu Ostern

 
Einige andere Dinge sind auch noch entstanden, ich mag nicht sagen von der Maschine gesprungen, denn hier springt nix, hier ist alles mit Liebe und oft über lange Zeit selbstgemacht… Aber das kann ich erst in ein paar Tagen zeigen ,soll ja eine Überaschung werden. 

Und da es wie immer noch genug zu tun gibt und es ja einige Bilder und umso mehr Text gab, ende ich hier mit lieben Grüßen an Euch

Wer will darf gerne kommentieren.

(Visited 89 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.